«Böchsefuetter», 2011

thumb image

Auf der neuen A-Cappella-CD servieren wir eine gehörige Portion heisses «Böchse-Fuetter»: Eigenkompositionen und bekannte Hits, abwechslungsreich und fetzig arrangiert, wohlverdaulich  im Appenzeller Dialekt und Deutsch angerichtet. Mit Titeln wie «Surfe uf em Lankersee», «Böchsefuetter», «Stoff druf here gnäiht», «Wer bisch du?», «Uf de Moo chasch goo» und vielen weiteren.